Beregnung Freitz-Langwiese, Ried i. Oberinntal

Auftraggeber:
Wassergenossenschaft Freitz-Langwiese , Ried im Oberinntal, Tirol
Aufgabenstellung:
Feldberegnungsanlage für Mähwiesen. Wasserentnahme mit Tiroler Wehr, Sandfang, Dotierungsbauwerk (Verteilstation), Bewässerungsleitungen, Beregnungshydranten.
Projektdaten:
Beregnete Fläche:
52,6 ha
Druckleitungen:
7.180 m
Bauwerke:
71 Beregnungshydranten
Planungsphase:
1988, 1996
Bauphase:
1989, 1998
Inbetriebnahme:
stufenweise 1990 – 1999
Baukosten:
500.000 €
Leistungen:
Planung:
Entwurf
Variantenstudien
Einreichprojekt
Ausführungsplanung
Ausführung:
Ausschreibung
Angebotsprüfung und Vergabe
Örtliche Bauaufsicht
Inbetriebnahme
Bilder: